Schulung Cannabis Social Club eröffnen

Über die Schulung

Beschreibung:

In dieser Schulung erfahren Sie alles von der Idee bis hin zu Eröffnung eines Cannabis Socials Clubs.

Zielgruppe:

Unsere Schulung zu Cannabis Social Club eröffnen, richtet sich an potenzielle Betreiber von Social Clubs.

Inhalt:

  1. Rechtliche Rahmenbedingungen und Vorschriften:
    • Gesetze und Vorschriften bezüglich Cannabisanbau, -besitz und -konsum
    • Lizenz- und Genehmigungsverfahren für den Betrieb eines Cannabis Social Clubs
    • Unterschiede in den rechtlichen Anforderungen je nach Standort und Rechtsprechung
  2. Gemeinnützigkeit und Vereinsgründung:
    • Voraussetzungen und Verfahren zur Gründung eines gemeinnützigen Vereins
    • Einreichung von Satzung, Vereinsregister und anderen erforderlichen Dokumenten
  3. Sicherheits- und Gesundheitsbestimmungen:
    • Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen für den Clubbetrieb
    • Schulung des Personals zur Einhaltung von Sicherheits- und Hygienestandards
  4. Altersbeschränkungen und Jugendschutz:
    • Richtlinien und Verfahren zur Überprüfung des Alters der Clubmitglieder
    • Maßnahmen zur Verhinderung des Zugangs von Minderjährigen zum Clubgelände
  5. Vertriebsregelungen und Produktkenntnisse:
    • Kenntnis der gesetzlichen Bestimmungen für den Anbau, die Lagerung und den Verkauf von Cannabisprodukten
    • Schulung über verschiedene Cannabisprodukte und deren Wirkungen
  6. Mitgliederakquise und Community-Aufbau:
    • Marketing- und Kommunikationsstrategien zur Mitgliederrekrutierung
    • Veranstaltungen und Aktivitäten zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls und zur Bildung einer aktiven Cannabis-Community
  7. Betrieb und Management des Cannabis Social Clubs:
    • Tägliche Abläufe und Verwaltungsaufgaben im Club
    • Organisation von Veranstaltungen und Aktivitäten für die Clubmitglieder
  8. Finanzierung und Budgetierung:
    • Erstellung eines Geschäftsplans für den Clubbetrieb
    • Finanzierungsmöglichkeiten und Kapitalbeschaffung für den Start des Clubs
  9. Risikomanagement und Konfliktlösung:
    • Identifizierung potenzieller Risiken im Clubbetrieb und Maßnahmen zu deren Minimierung
    • Schulung zur Konfliktlösung und zum Umgang mit schwierigen Situationen im Club
  10. Gemeinschaftsbeziehungen und Öffentlichkeitsarbeit:
    • Aufbau positiver Beziehungen zur lokalen Gemeinschaft und Zusammenarbeit mit lokalen Behörden und Organisationen
    • Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung eines positiven Images des Clubs und zur Aufklärung über Cannabis.

Abschluss:

Teilnehmende erhalten ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung.

Hinweis:

Die Schulungsinhalte und -anforderungen stehen noch nicht final. Hierfür muss zunächst eine entsprechende Landesverordnung erlassen werden, die die erforderlichen Seminarinhalte festlegt (Stand: 17. März 2024). Setzen Sie sich auf die Warteliste, um darüber informiert zu werden, wann die ersten Schulungen beginnen. Wir gehen nach dem first come, first serve Prinzip.

Referenten

Die Referenten werden in Kürze bekanntgegeben.

Termine & Tickets

Die Referenten werden in Kürze bekanntgegeben.

Termine & Tickets

Die Referenten werden in Kürze bekanntgegeben.